Schulsport

Hervorgehobener Beitrag

Schulturniere

Unter dem Namen “B4L Bowling School Competition” hat sich Bowl4Life vorgenommen in wechselnden deutschen Städten jedes Jahr ein Turnier anzubieten. Habt bitte ein wenig Geduld, dann kommt der Zirkus auch zu Euch in die Stadt…

Start der Aktion in Berlin

Das erste große Schulturnier hat Bowl4Life in Deutschland bereits 2019 in Berlin – nach super kurzer Planungszeit und mit toller Beteiligung der Schulen – mit viel Spass durchführen können.

Berichterstattung zum Event in Kurzfassung:

Fakten:

30 Teams insgesammt von 6 Berliner Schulen(5./6. Klasse)

Vorrunden auf drei Berliner Bowlinganlagen

Spielmodus: 6 Spiele 3er Teams, Einzel Shots (ähnlich dem bekanntem Baker-System)

Kleines Finale über 4 Spiele mit 4 Teams und Demo Bowling am 15.09. in der Bowling World Berlin

Scores: von 5 Pins bis 104 Pins

Planung und Umsetzung: B4L und BBV (Berliner Bowlingsport Verband e.V.)

Axel Frehde, Jörg Hahn und Tanja Theisen

Support:

  • Bundesverband Bowling
  • Berliner Bowlingsport Verband (BBV)
  • Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport

Feedbacks und Aussichten:

Viel Spaß und Teamgeist

Teilnehmer mit Migrationshintergrund: nicht explizit bekannt

Teilnehmer mit Inklusionshintergrund: 10%

Von den Teilnehmern, Lehrer und Schüler, hatten im Vorfeld der Veranstaltung:

  • 20% Bezug zum Bowling
  • 30%  waren schon mal auf einer Bowlinganlage
  • 50% hatten vorher keinen Kontakt mit Bowling

Sowohl seitens der Lehrer als auch der Eltern gab es nur positive Anmerkungen zu dieser Veranstaltung. Insbesondere das Spielsystem hat Einzelleistungen in den Hintergrund gestellt und der Teamgeist der jungen Menschen wurde sichtbar.

Unser Konzept, einfache und umsetzbare Regeln für diese Altersgruppe zu nutzen, ist aufgegangen. Die Integration der Berliner Jugend Kader Spieler am Finaltag hat die gesamte Bandbreite des BOWLING erfolgreich präsentiert.

Bereits am nachfolgenden Tag kontaktierten Bowling-Manager aus Lübeck und Hannover B4L mit dem Ziel eine B4L Bowling School Competition in ihren Städten umzusetzen.

Finale am 15.09.2019

Leider konnten nicht alle qualifizierten Teams am Finale teilnehmen. Die “Abraeumer” mussten aus Termingründen absagen, und so sind “LJR” als Nächstplatzierte nachgerückt.

  1. Platz: Ahornschule Team Pandora 353 Pins
  2. Platz: Schule am Sandsteinweg Team LRJ 255 Pins
  3. Platz: Ahornschule Team Girlpower 224 Pins
  4. Platz: Schule am Sandsteinweg Team Bowlinglengends 214 Pins

Umgehauen von einem Virus – Hannover 2020

Das für Frühjahr 2020 geplante Turnier in Hannover vorgesehene und vollständig durchgeplante Schulturnier fiel leider – wie so Vieles – dem Corona-Virus zum Opfer. Aber Eure Gesundheit steht für uns an oberster Stelle, und es ist nur vertagt, nicht von der Agenda gelöscht. Versprochen!

Und vielen Dank an den fleißigen Planer, Rüdiger Dzenziol, Hannover96.

Schulsport AGs

Bowl4Life sucht das Gespräch mit den Landesverbänden, um das Möglich zu machen. Wo die Landesverbände nicht aktiv werden können, da suchen wir das Gespräch zu Schulen, Gemeinden, Kreisverwaltungen, Stadtverwaltungen, etc. direkt.

Gut ausgebildete Betreuer stellt Bowl4Life. Der Rest der Organisation ist ganz indiduell an die Gegebenheiten vor Ort anzupassen. Wir stehen für Gespräche und Konzepte gern zur Verfügung.

Das willst Du auch an Deiner Schule?

Sag uns einfach Bescheid.

Bowl4Life versucht alles, damit das gelingt.

Und dann bist Du mit Deinen Freunden dabei, um gemeinsam Bowling zu lernen und Spass zu haben.